GGT0042 Tabil Gewürz, 30 gramm - Tüte

3,79 

GGT0042 Tabil Gewürz, 30 gramm – Tüte

Vorrätig

Beschreibung

Beschreibung:
Diese traditionelle, tunesische Gewürzmischung zaubert aus den bunten Zutaten des Landes leckere Eintöpfe, Tajines oder Suppen mit einem leicht scharfen Geschmack Wie man es auch von Curry kennt, kann die Zusammensetzung stark variieren. In der Regel besteht er aus Koriandersamen, Kümmel, Knoblauch- und Chilipulver.

Anwendung:
Tipp vom Gewürz-Guru: Tabil in großzügiger Dosierung ist die Grundzutat für zahlreiche Lamm- und Gemüsegerichte Nordafrikas. Dieses nordafrikanische Gewürz wird oft zusammen mit Harissa (als Gewürz oder Paste) verwendet, wenn es etwas schärfer sein soll. Tabil allein schmeckt eher leicht scharf und verbreitet einen süßlich-würzigen Duft.

[Der reisende Koch] Ich finde es besonders interessant in der Kombination aus dunklem, kross geröstetem Fleisch mit Datteln und Honig. Oder einfach in leckerer, veganer Linsensuppe: Rote Linsen, Kartoffeln und Tomatenstücke werden mit einer starken Prise Tabil zusammengemischt, mit Gemüsebrühe aufgefüllt und aufgekocht.

Zutaten:
Gewürze (Pfeffer, Koriander, Ingwer, Cayennepfeffer, Fenchel, Muskatnuss, Nelken, Anis, Cassia-Zimt), Steinsalz (Ursalz) (11%). [kann Spuren enthalten von SELLERIE und SENF].

Herkunft:
Deutschland

Informatives zur Geschichte des Gewürzes:

Eigentlich ist Tabil nur ein anderes Wort für Koriander, aber es gilt auch als Synonym für die Gewürzmischung aus der Region um Tunesien und Algerien. Obst und Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte bis sich die Tische biegen – das sind die Marktstände in Tunesiens Städten. Farbenfroh und voller Leben sind die Lebensmittel und werden von den einheimischen geschickt mit Tabil verbunden.